Leinen Los! – BLICKPUNKT

Das beliebte Floßrennen „Flotte Notte“ geht in die nächste Runde

Ein schwimmender Trabi? Das und noch viele andere Attraktionen gibt es bei der „Flotten Notte“ zu bewundern. Foto: privat

Königs Wusterhausen.Ausgefallene Wasserfahrzeuge, humorvolle Wasserratten und auch den ein oder anderen Titanic-reifen Untergang – dies und viel mehr lässt sich am 12. Juni am Notte-Kanal erleben, denn dann heißt es wieder „Leinen los“ für das große Spektakel „Flotte Notte“.

Interessierte Tüftler und Wassersportler aus der Region haben hier die Möglichkeit, sich mit selbst gebauten schwimmenden Kreationen zu präsentieren und mit anderen Teams um die heißbegehrten Preise und die Anerkennung des Publikums zu wetteifern. ….

weiter geht es auf den Seiten von  BLICKPUNKT BRANDENBURG ONLINE

Kommentare sind geschlossen